teamEXPERTE 

Adamsstraße 1A 
51063 Köln

Kontaktdaten

Telefon: +49 0221 96819490
Telefax: +49 0221 96819491
E-Mail: info@team-experte.de

TALENTSCHMIEDE

Ausbildung Erlebnispädagogik

WERDE ERLEBNISPÄDAGOGE

Die Erlebnispädagogik ist in Deutschland inzwischen weit verbreitet. In vielen Einrichtungen und Unternehmen gehören Erlebnispädagogen und erlebnispädagogische Maßnahmen zum Standard. Dennoch ist "Erlebnispädagoge" bislang kein eindeutig definierter Beruf, wie z.B. Sozialarbeiter, Schreiner oder Bürokauffrau. 

Eine Qualifizierung zum Erlebnispädagogen kann man im Rahmen einer Aus-, Weiter-, Fortbildung oder als Zusatzqualifikation erlangen. Die Dauer, der Inhalt und die Kosten solcher Qualifikationsmaßnahmen sind dabei ebenso vielfältig wie der Anbieterpool in Deutschland. Einen Überblick über mögliche Ausbildungswege erhältst Du hier.

Slider_Werbung_ep-a.jpg
Praktikum Erlebnispädagogik

PRAKTIKUM

Du suchst einen Praktikumsplatz mit spannenden und erlebnisreichen Aufgaben? Nicht immer nur Kaffee kochen, kopieren und die Post wegbringen? 

Dann mach dein Praktikum zum Abenteuer und sammle erste Erfahrungen in der Erlebnispädagogik - einem interessanten und vielfältigen Arbeitsfeld! Bei erlebnispädagogischen Aktionen kannst du Gemeinschaft und Teamgeist spüren. Durch aktives Mitwirken und immer wieder neue Herausforderungen werden bei einem Praktikum in der Erlebnispädagogik soziale, personale und fachliche Kompetenzen gestärkt.

Erlebnispädagogische Anbieter stellen bundesweit permanent Praktikumsplätze zur Verfügung. Beim Stöbern durch unsere Praktikumsbörse findest sicher auch Du das Richtige für dich - egal, ob Schülerpraktikum, Praxissemester, o.ä.

Erlebnispädagogik Erzieher

ERZIEHER

Auch in Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe findet die Erlebnispädagogik in den vergangenen Jahren immer mehr Anklang. Spezielle Angebote der Aus- und Weiterbildung für Erzieher (in der Ausbildung und/oder im Berufsleben) im Bereich Erlebnispädagogik sind genau auf deren Bedürfnisse und Zielgruppe zugeschnitten.

Im Rahmen der Erzieherausbildung an Fachschulen bietet eine begleitende Zusatzqualifikation zum Erlebnispädagogen in Kooperation mit einem erfahrenen Erlebnispädagogikanbieter den besonderen Mehrwert.

Für bereits berufstätige ErzieherInnen können eine Weiterbildung oder ein erlebnispädagogischer Aktionstag neue Ideen und neuen Schwung für die tägliche Arbeit mit sich bringen.

Studium Erlebnispädagogik

ERLEBNISPÄDAGOGIK AN HOCHSCHULEN

Neben den klassischen Varianten der Erlebnispädagogikausbildung oder -weiterbildung, gibt es an einigen deutschen Hochschulen auch die Möglichkeit Erlebnispädagogik als eigenes Fach zu studieren bzw. sich im Rahmen eines pädagogischen Studienganges einen Schwerpunkt darauf zu setzen.

Einen Überblick über mögliche Studiengänge und die wichtigsten Infos erhaltet ihr in Kürze hier.